Dr. Hartmann Desfex Hände Desinfektionsmittel 400-690 Corona Schutz

Desfex Desinfektionsmittel für Hände und Flächen, bei denen ein erweitertes Wirkungsspektrum gefordert ist

Alle Produkte sind sofort verfügbar

Aufgrund des Coronaviruses ist die Nachfrage nach Desinfektionsmittel enorm gestiegen. Deshalb bieten wir Ihnen Desinfektionsmittel für Hände und Flächen an, bei denen ein erweitertes Wirkungsspektrum gefordert ist.

Desfex-F1  Flächen-Desinfektionsmittel

auf Basis von Ethanol zur Desinfektion von Oberflächen bis 2 m²
Registrierungsnummer BAuA Nr. N91082
Artikelnummer 400-691

Produktdatenblatt (PDF) | Sicherheitsdatenblatt (PDF)

Oberflächen, bei denen eine schnelle Wirksamkeit und ein zügiges Abtrocknen gewünscht sind, sollten mit einem alkoholbasierten Desinfektionsmittel behandelt werden. Desfex-F1 dient zur Schnelldesinfektion von Oberflächen bis zu 2 m2. Das gebrauchsfertige Flächendesinfektionsmittel ist angenehm im Duft und garantiert eine bakterizide sowie begrenzt viruzide Wirksamkeit. Verfärbungen sind bei der Anwendung dieses Produktes nahezu ausgeschlossen, da Desfex-F1 mit einer Vielzahl von Materialien verträglich ist.

Gebindegröße 2:
   8 Behälter mit je 3 Liter Inhalt
Mindestabnahme:
8 Behälter

Gebindegröße 4:
   1 Kanister mit 20 Liter Inhalt
Mindestabnahme:
1 Einweg-Kanister


Desfex-F2  Flächen-Desinfektionsmittel

auf Basis von Natriumhypochlorit zur Desinfektion von Oberflächen
Zulassung nach BAuA-Allgemeinverfügung nach Artikel 5,5 (Ab. 1) der Verordnung (EU) Nr. 528/2012
Artikelnummer 400-692

Produktdatenblatt (PDF) | Sicherheitsdatenblatt (PDF)

Zur Desinfektion von großen Oberflächen. Einwirkzeit lt. BAuA 30 Minuten. Besonders bei metallischen Oberflächen wird eine Prüfung der Materialverträglichkeit empfohlen.

Gebindegröße 4:
   1 Kanister mit 20 Liter Inhalt
Mindestabnahme:
1 Einweg-Kanister


Desfex Hände-Desinfektionsmittel

Lösung aus Ethanol 80% (w/w), ohne Parfüm und ohne Farbstoffe
Zur hygienischen Haut- und Händedesinfektion
Artikelnummer 400-690

Produktdatenblatt (PDF) | Sicherheitsdatenblatt (PDF)

Eigenschaften:

- breites Wirkungsspektrum
- sehr gute Hautverträglichkeit
- Sofortwirkung
- gebrauchsfertig


Gebindegröße 1:
   4 Behälter mit je 3 Liter Inhalt
Mindestabnahme:
4 Behälter

Gebindegröße 2:
   8 Behälter mit je 3 Liter Inhalt
Mindestabnahme:
8 Behälter

Gebindegröße 3:
   2 Einweg-Kanister mit je 10 Liter Inhalt
Mindestabnahme:
2 Einweg-Kanister

Gebindegröße 4:
   1 Einweg-Kanister mit 20 Liter Inhalt
Mindestabnahme:
1 Einweg-Kanister


Lieferzeit ca. 3-4 Arbeitstage  |  Solange der Vorrat reicht  |  Lieferung erfolgt ohne Dosierspender


Preise erhalten Sie auf Anfrage

Bitte senden Sie eine Mail an kontakt@dr-hartmann-chemie.eu oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:


Hände- und Flächendesinfektionsmittel vorsichtig verwenden!
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen!

Desinfektionsmittel nur äußerlich anwenden und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Bei häufiger Anwendung können Rötungen und leichtes Brennen der Haut auftreten. Leicht entzündlich! Von Zündquellen fern halten! Dicht verschlossen lagern. Bei Verschütten der Lösung sind unverzüglich Maßnahmen gegen Brand und Explosion zu treffen. Geeignete Maßnahmen sind z. B. das Aufnehmen der verschütteten Flüssigkeit und das Verdünnen mit Wasser, das Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen. Nach Anbruch des Behältnisses 12 Monate verwendbar.

Anleitung zur korrekten Handdesinfektion:

Anleitung zur korrekten Handdesinfektion mit DESFEX Desinfektionsmittel

Führend in industrieller Wasserbehandlung - Chemische Produktion

Wir stellen ein!

Jobs Karriere Wassertechnik

Alle Infos und Stellenangebote finden Sie in diesem Bereich:

Desfex Spendenaktion für die Region

Spendenaktion von mehr als 500 Litern Desinfektionsmittel für die Stadtverwaltung und die Sozialstation von Vaihingen/Enz sowie das Hospiz Pforzheim Enzkreis.

Industrieworkshop Fraunhofer Institut - - Dr. Hartmann Chemietechnik - - Technische Universität Berlin

Industrieworkshop Rückkühlung am 31.03.2020 - verschoben auf Mitte Juni 2020

Mitarbeit in Gremien der DACH-Region

Mehr Infomationen zur aktiven Mitarbeit in den Gremien